„ART MACHINE“ … Verena Kandler

„ART MACHINE“ … Verena Kandler

"ART MACHINE" ... Verena Kandler

Vernissage ab 19:30 Mi, 29.08.2018

Ausstellung bis So, 09.09.2018

Die großformatigen, farbigen Plexiglasscheiben von Verena Kandler, Jahrgang 1995, ähneln formal zwar Kirchenfenstern, zeigen aber weder christliche noch religiöse Themen und Motive im traditionellen Sinne. Stattdessen illustrieren sie heutige Formen des „Glaubens“ mitsamt der jeweils schematischen Herangehensweise an die Themen unserer Zeit. Ähnliches gilt auch für ihre Serie von Schwarz-Weiss Arbeiten auf Spiegeln „Schau an!“.„Alle Arbeiten spielen mit dem Gedanken des Gegensatzes aus Tradition und aktuellen Zeiterscheinungen – Etabliertes wird von mir kommentiert, überschrieben und neu interpretiert.“ (Verena Kandler).

Sabine Skudlik … ERZÄHLEN SIE!

Sabine Skudlik … ERZÄHLEN SIE!

Sabine Skudlik ... ERZÄHLEN SIE!

Fr, 31.08.2018

ab 10:00

bis 12:00


Ab sofort sind Sie an wechselnden Terminen während der Woche in den projektraum am klostereck eingeladen. Dann ist Sabine Skudlik  vor Ort und hört Ihnen zu. Was auch immer Sie zu erzählen haben – Geschichten aus alter und neuer Zeit, aus Landsberg und aus der Ferne, Geschichten von Freud und Leid und staunenswerten Zufällen – alles ist willkommen. Weil es nichts gibt, das bedeutungslos ist. Haben Sie Lust auf ein Interview? Kommen Sie in den Projektraum – Sabine Skudlik freue sich auf Sie!